Blütenstand 22.05.2012

by Ben

Noch am Abend zeigte die Temperaturanzeige in der Lindenallee von Eisenhüttenstadt satte 32 Grad, ein paar Tauben badeten fröhlich im ansonsten unbevölkerten Sprudelbecken vor dem Schokoladenladen, irgendwo wartete eine Bürgermeisterin an der Ampel und über dem Zentralen Platz lag eine wüstenluftige Glocke, die aus den Rabatten mit den Stiefmütterchen kleine, mit buntstiftlassen Trockenblättern garnierte Steppenstreifen macht. Auch der Island-Mohn des Projektes Das Blühen im System im Biennale-Lokal lässt die Blätter ziemlich erschöpft hängen, aber da er heute einer Mineralwasserdusche mit Chateldon 1650 erfuhr, blüht wenigstens die Hoffnung auf ein Durchhalten bzw. ein sonnenkönigliches Wiedererblühen .

Die Sonnenblume bleibt dagegen stabil auf Wachstumskurs und ist mit konzentriertem Blick nun auch bereits durch die Schaufensterscheibe erahnbar.  Nachfolgend nun die Bilddokumente des Tages:

Blütenstand The Bloom in the System 22.05.2012

Blütenstand The Bloom in the System 22.05.2012

+

Blütenstand The Bloom in the System 22.05.2012

Blütenstand The Bloom in the System 22.05.2012

(bk / Mai 2012)

Advertisements